Endlich - es geht los. Auf nach Südafrika!


Koffer gepackt.

Alle Impfungen erhalten.

Equipment ausprobiert.


In den letzten Tagen habe ich es (fast) geschafft, den Schreibtisch sowie den e-mail-Account im Büro gänzlich aufzuräumen.

Gestern hat sich noch unser Chef in einer schönen Kulisse der Festung Ehrenbreitstein von seinem Team, Kollegen, Partnern verabschiedet - nach meiner Rückkehr wird er nicht mehr da sein :-(

 

Danke für Alles, Achim!
Danke für Alles, Achim!

Die "Abschiedsrunde" bei Familie und Freunden ging über mehrere Tage und Wochen. So eine kleine Auszeit, zumal noch über die Advents- und Weihnachtszeit, ist doch auch ein guter Anlass, sich nochmal zu treffen und zu quatschen - war schön! Danke Euch!


Danke, Tom! Habe mich riesig über Deine Karte gefreut! Beim nächsten Moussaka werde ich erzählen, wie es war, o.k.?! Du freust Dich bestimmt schon auf die Weihnachtsferien! Silvester feiern wir in 2015 wieder zusammen, ok? :-).
Danke, Tom! Habe mich riesig über Deine Karte gefreut! Beim nächsten Moussaka werde ich erzählen, wie es war, o.k.?! Du freust Dich bestimmt schon auf die Weihnachtsferien! Silvester feiern wir in 2015 wieder zusammen, ok? :-).
Schöne, gemütliche Runde am 1. Advent mit Onkels, Tanten, Cousinen. Die zweite Kerze zünde ich dann bereits in Südafrika an.
Schöne, gemütliche Runde am 1. Advent mit Onkels, Tanten, Cousinen. Die zweite Kerze zünde ich dann bereits in Südafrika an.

Es ist schon fast "Tradition": am Abflugtag muss ich meinen Herd nicht mehr anwerfen - auch heute Mittag werde ich bekocht und ich genieße es.

 

Schließlich geht es gemütlich zum Flughafen. Mit einem Schlenker vorher zum Weihnachtsmarkt in Ober-Hilbersheim - noch einen guten rheinland-pfälzischen Winzerkaffee mit Sahnelikör und Sahnehäubchen genießen, bevor ich in die Luft gehe. Es wird wohl der einzige Besuch eines Weihnachtsmarktes für mich in diesem Jahr sein.

 

Den Weihnachtsmarkt in Ober-Hilbersheim kannte ich vorher nicht. Er ist richtig schön, die Winzerhöfe sind geöffnet, die Scheunen dienen als Ausstellungsräume, als Glühweinstand oder als Lebkuchen-Bäckerei.

Hier treffen wir noch einige Hunsrücker und eine Kollegin von Rheinhessen-Tourismus :-) - dieser Weihnachtsmarkt ist schon kein Geheimtipp mehr. Die Busse und die nicht enden wollenden parkenden Autos entlang der Straße bestätigen dies.

 

Am Flughafen treffe ich mich noch mit Mike - letzte Instruktionen und Hilfestellungen :-).

Mike - einfach klasse und nochmals VIELEN DANK!


Da ich über Johannesburg einreise und hier nach Durban umsteigen muss, muss ich auch meinen Koffer in Johannesburg in Empfang nehmen und nach Durban wieder aufgeben - dies war mir im Vorfeld nicht bewusst. Hoffe, dass die eine Stunde Umsteigezeit hierfür ausreichend ist.

Aber - es wird klappen!


Ihr alle - Dieter, Anita, Kira, Alina, Effi und Mike - habt mich heute schön abgelenkt! Danke dafür!

Denn: etwas nervös bin ich schon :-).

Mike, you are great!
Mike, you are great!

Sitze jetzt am Gate, gleich ist Boarding. Ich komme hoffentlich morgen Mittag in Durban an und treffe dort auf das Team von African Impact, die mich direkt ins Thanda-Reservat bringen werden.

 

Ich bin so gespannt, was mich erwartet, wie ich zurecht komme. Freue mich, das Team im Reservat und die anderen Volontäre kennen zu lernen. Wird sich viel verändert haben in Südafrika seit meinem Besuch dort vor neun Jahren?

 

Endlich - es geht los.....! Boarding.

 

Melde mich dann aus Südafrika wieder!

 

Totsiens!

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Christina {MrsBerry} (Samstag, 06 Dezember 2014 19:57)

    Hab ganz viel Spaß in Südafrika, liebe Anja. Ich wünsche dir einen angenehmen Flug und das in Durban mit dem Umsteigen alles klappt. Gespannt warte ich auf weitere Berichte :)

    Viele Grüße und einen schönen 2. Advent,
    Christina

  • #2

    Gabi (Samstag, 06 Dezember 2014 21:02)

    Liebe Anja,
    guten Flug und gutes Gelingen. Hab viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Gabi

  • #3

    Britta Stolberg-Schloemer (Montag, 08 Dezember 2014 05:20)

    Liebe Anja, ich hoffe, Du bist inzwischen gut angekommen. Bin schon sehr gespannt auf Deinen Bericht.
    Liebe Grüße
    Britta

  • #4

    Brigitte & Christoph (Montag, 08 Dezember 2014 07:33)

    Hallo Anja!
    Auch wir hoffen sehr, dass Du Dein Ziel gut erreicht hast und die ersten Eindrücke gewinnen konntest.
    Wir wünschen Dir eine aufregende Zeit!
    Komm' gesund wieder!

  • #5

    Achim (Montag, 08 Dezember 2014 09:55)

    Hey, Anja, ich hoffe, Du hast die RPT schon gaaaanz weit weggeschoben und bist damit offen für die neuen Erlebnisse.
    Ich wünsche Dir eine ganz spannende Zeit.
    LG Achim

  • #6

    Judith (Montag, 08 Dezember 2014 10:52)

    Liebe Anja,

    ich hoffe, dass Du gut angekommen bist und herzlich aufgenommen wurdest. Ich bin total gespannt auf Deine Berichte.

    Ganz liebe Grüße ins ferne Südafrika
    Judith

  • #7

    Walburga (Dienstag, 09 Dezember 2014 09:07)

    Hallo liebe Anja,

    wir drei aus Greimerath wünschen Dir eine ganz tolle Zeit in Südafrika und werden auf dem am Wochenende anstehenden Weihnachtsmarktbesuch einen Extra-Glühwein auf Dich trinken - hast Du schon einen Rooibos-Glühtee probiert? Vielleicht könnte das auf der südlichen Halbkugel ja eine Alternative sein.
    Genieße die Zeit und bringe viele schöne Eindrücke mit nach hause. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in 2015.
    Liebe Grüße Walburga

  • #8

    Anja (Donnerstag, 11 Dezember 2014 12:05)

    Hi Ihr Lieben!
    Vielen Dank, dass Ihr an mich denkt :-)!
    Bin gut angekommen, habe ab und an WiFi, die Tage sind bis jetzt von früh Morgens bis spät Abends durchgetacktet - keine Zeit, an die RPT zu denken, lieber Achim :-). Und danach falle ich nur noch in mein geniales Moskito-Zelt und freue mich auf den Morning-Drive, der um 05.00 Uhr startet und auf dem das gelernte angewendet werden muss. Heute Abend geht's nochmal später raus ins Gelände: Hoffen auf Sonnenuntergang und Sternenhimmel - nach dem Regen heute und den aktuellen Wolken sieht's nicht danach aus, aber....die Hoffnung - Ihr wisst schon.
    Artikel folgt, hoffe am Samstag mal durchatmen und die erste Woche reflektieren zu können.
    Liebe Grüße aus Südafrika
    Anja