Jambo! Sawubona! Willkommen!

Unterwegs. Zuhause. Grosse Distanzen. Kleine Distanzen. Andere Kontinente. Andere Strassenseite. Auffälliges. Unauffälliges. Menschen. Dinge. Worte. Bilder. "Gehaichnis" - für jeden  etwas Anderes. Aber für jeden eine Bereicherung.

Gehaichnis.

Kennst Du diesen Ausdruck?
Dieses Wort ist typisch hunsrückerisch. Man kann es nicht exakt "übersetzen". Gehaichnis erlebt man. Gehaichnis (er)fühlt man. Gehaichnis erfüllt jeder selbst mit Leben. Ein Gehaichnis ist für jeden ein klein bisschen etwas anderes. Man fühlt sich wohl. Man ist zufrieden. Man kommt zur Ruhe. Man ist genau der, der man wirklich ist.


Meine letzten (Reise)Berichte:

Tansania. Endlose Weiten. Faszinierende Tierwelt.

Abenteuer garantiert! Unterwegs in Tansania, mit Löwen, Geparden, Elefanten Auge in Auge.

 

Und: die big five sind nun vollzählig. Lange habe ich darauf gewartet und ich "musste" 5 x auf diesen faszinierenden Kontinent südlich der Sahara reisen, um auch Leoparden sehen zu dürfen, neben vielen weiteren großen, kleinen, bekannten, unbekannten Tieren in diesen atemberaubenden Landschaften.

mehr lesen 0 Kommentare

Eröffnung einer VOR-TOUR-der-Hoffnung-Schule in Tansania

 

In Kooperation mit FLY & HELP hat die VOR-TOUR der Hoffnung, welche sich für hilfsbedürftige und krebskranke Kinder einsetzt, ihre erste Schule in Tansania im Rahmen einer sehr bewegenden und emotionalen Veranstaltung am 10.09.2019 eröffnet.

mehr lesen 1 Kommentare

Sonnenpause an der Costa del Sol

 

 

Die Tage rund um Ostern an der Sonnenküste zum Rennradfahren nutzen. Wer hätte gedacht, dass die Sonne an der Sonnenküste auch mal Pause macht?

mehr lesen 7 Kommentare

Unter'm Rennrad: die Costa Blanca

 

Die Rennrad-Profi-Teams wissen diese Region zu schätzen und cruisen im Winter zum Training über die verkehrsarmen Straßen an der Costa Blanca.  

Und jetzt im Frühjahr findet das VOR-TOUR-der-Hoffnung-on-Tour-Radcamp zum ersten Mal in dieser wunderschönen Landschaft statt.

mehr lesen 2 Kommentare

Dünenlandschaften, endloser Sandstrand, Schattenspiele und enorm viel Wind

 

Es ist mein erster Besuch auf der Halbinsel Eiderstedt. Konkret führt mich mein Weg nach Sankt Peter-Ording ganz an der Westspitze dieser Halbinsel inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. 

mehr lesen 12 Kommentare

RadCamp mit und bei Marcel Wüst "zu Hause"

 

Zu Hause ist für Marcel im Frühjahr für viele Wochen die Casa Ciclista an der Ostküste Mallorcas.

Schon vor Monaten haben wir bei ihm angefragt und direkt das zu diesem Zeitpunkt noch freie Zeitfenster für uns geblockt: an diesen sechs Tagen im April wird sozusagen die Casa auch zu unserem zuhause.

mehr lesen 0 Kommentare

"Trauer ist Liebe - Liebe ist Leben"

Foto: VOR-TOUR der Hoffnung
Foto: VOR-TOUR der Hoffnung

 

Die Planung für die VOR-TOUR der Hoffnung 2018  läuft bereits seit Monaten wieder auf Hochtouren!

Dieses Jahr wird sie uns Anfang August durch die Eifel rund um Bitburg führen - Höhen- und Streckenmeter garantiert!

mehr lesen 2 Kommentare

Gipfelstürmer

Casas on Tour (Foto: Michael K.)
Casas on Tour (Foto: Michael K.)

 

Auf die Casas ist Verlass! 

Noch vor wenigen Wochen stand die Frage im Raum, ob es wohl ein drittes Radcamp bei Michael geben wird. 

Und die Antwort kam prompt: Klar! Es wird!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Viele kleine Puzzleteile ergeben was tolles, großes Ganzes!

 

 

So jung. So klein. So stark. Soviel Lebensmut. Aber auch viele Schmerzen. Viel Ungewissheit. Viele Ängste.  

 

mehr lesen 2 Kommentare

Meran - mediterranes Flair am Zusammenfluss von Etsch und Passer

 

Ich komme gerade richtig!

Zum Jubiläumsjahr von Meran.

Denn genau vor 700 Jahren - im Juni 1317 - verlieh König Heinrich von Kärnten Meran die erste Stadtverordnung.

Schon damals war Meran ein Treffpunkt vieler Menschen aus verschiedenen Kulturen, für Handel, zusammenwirken, zusammenleben, entwickeln ....

mehr lesen 0 Kommentare

130 km per Pedal (fast) non stop rund um's Tannheimer Tal

 

 

Ich bin wieder da. Im Tannheimer Tal. Die Anreise verläuft ganz rasch, da ich von Oberstaufen nach Tannheim starten kann.

 

Denn hier in Oberstaufen habe ich mich schon mal etwas akklimatisiert und meine Rennradrunde im Oberallgäu gedreht, bevor ich mich auf den Weg zum 09. Radmarathon-Tannheimer Tal mache.

mehr lesen 2 Kommentare

Einmal Allgäu - Vorarlberg und zurück, bitte

 

 

Unter anderem durch die Google-Torte für das erste Google-Street-View-Dorf (bereits 2010) oder durch die unterschiedlichen zwei Service-Counter in der Tourist-Information - an dem einen wurde man geduzt, an dem anderen gesiezt, jeder Gast entschied selbst - wurde ich neugierig auf Oberstaufen im Allgäu.

Und die ein oder andere beeindruckende Rennradtour gibt's hier auch.

mehr lesen 0 Kommentare

Treffpunkt: Berner Oberland

 

140 Jahre Geburtstag feiern!

Das ist doch ein Anlass! Und für einen solchen Anlass nehme ich auch sehr gerne eine längere Anreise zur Geburtstagsfeier-Location in Kauf. Zumal der Weg dorthin mit Kindheitserinnerungen gespickt ist. 

mehr lesen 4 Kommentare

Bilderbuch Sardinien

 

Kristallklares Wasser. Traumhafte Buchten. Felsige Küsten. Gebirgsketten. Kalkweiße Granitwände.

 

Die zweitgrößte Insel im Mittelmeer verspricht interessante Eindrücke und einige Höhenmeter.

mehr lesen 8 Kommentare

Traumschleife Domblick

Hunsrückdom, Ravengiersburg
Hunsrückdom, Ravengiersburg

 

 

42 m hoch ragen die romanischen Türme aus dem 12. Jahrhundert inmitten des Hunsrücks in die Höhe. Sie erzählen Geschichten aus der Zeit als Kloster, aus dem 30-jährigen Krieg, von den verschiedensten Besitzern.

mehr lesen 0 Kommentare

MünsterlandGiro - den Rennrad-Profis (fast) am Hinterrad

 

 

Was für ein geniales Erlebnis!

Im Begleitfahrzeug des Profi-Rennradteams dabei.

Mittendrin.

MünsterlandGiro einmal anders.

mehr lesen 1 Kommentare

La Gomera - was ewig währt....

 

Tiefe Schluchten.

Alte Lorbeerwälder, die wie ein Märchenwald anmuten.

El Silbo - Pfiffe, die eine Sprache darstellen.

Letzer Anlaufhafen, bevor Kolumbus Amerika entdeckte.

Spektakuläre Formen der vulkanischen Vergangenheit.

Traumhafte Sonnenuntergänge.

.........

mehr lesen 0 Kommentare

Hoppla - Nominierung zum Liebster Award!

 

 

Was für eine Überraschung!

 

Das Gehaichnis wurde zum Liebster Award nominiert!

 

mehr lesen 4 Kommentare

Weinhandel, Jugendstil, Belle Époque - und heute mittendrin der Mosel-Wein-Nachts-Markt

 

 

Vor mehr als 100 Jahren zählte Traben-Trarbach an der Mittelmosel nach Bordeaux mit zu den größten Weinumschlagsplätzen Europas.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie soll ich's ihm nur sagen?

Oppenheim lässt zum Stopp der VOR-TOUR Ballons in die Luft steigen.
Oppenheim lässt zum Stopp der VOR-TOUR Ballons in die Luft steigen.

 

 

Endlich.

Die Spenden sind im Rahmen der VOR-TOUR der Hoffnung eingesammelt, dokumentiert und das Medizinische Kuratorium hat die Spendenverteilung besprochen.

 

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Gefahr: Wiederholungstat. Radmarathon im Tannheimer Tal

 

 

Der Weg ist das Ziel.

Auf dem Weg liegt das Tannheimer Tal.

Und passend der Termin des 8. Radmarathons Tannheimer Tal.

Also: Urlaub verlängern, zum Radmarathon anmelden, dabei sein!

mehr lesen 6 Kommentare

Höhenmeter oder Streckenmeter? Per Rad, per Pedes oder ...? Alles ausprobiert!?

 

 

Die Rundreise, die am Mondsee im Salzkammergut gestartet ist, geht weiter.

Sie führt mich ins Unterland Südtirols an die Südtiroler Weinstraße.

Genauer: nach Tramin.

mehr lesen 2 Kommentare

Meran und das Etschtal - aus der Vogelperspektive!

 

Noch habe ich eine leichte Anspannung. Stelle mir die Frage, warum ich tatsächlich vor drei Tagen angefragt habe, ob ich mal mitfliegen könnte.

Egon kennt das. Er versichert mir, dass bisher noch jeder begeistert war.

 

mehr lesen 5 Kommentare

Von Geschwindigkeiten, Nebelfiguren und Erzbischöfen

 

 

Manche mögen der Meinung sein, eine Teilnahme am Mondsee-Radmarathon sei der Herausforderung für diesen Renntag genug.

Nicht so bei uns.

Ein Besuch der Mozartstadt Salzburg ist ein Muss!

mehr lesen 0 Kommentare

Gegenwind (!) lässt Drachen steigen...

 

... und fordert Radfahrer, indem er die entsprechende Trainingsintensität beschert.

 

Doch der Gegenwind in dieser Region Kataloniens zu dieser Jahreszeit ist nicht die einzige Herausforderung, die es in den kommenden Tagen für mich zu bewältigen gilt.

mehr lesen 6 Kommentare