Artikel mit dem Tag "Heimat"



Spot · 12. Juli 2020
Vor 2000 Jahren diente der Limes zur Überwachung der römischen Grenze. Etwa 85 n Chr. entstanden hier im Westerwald die ersten Grenzschneisen des obergermanisch-rätischen Limes. Sein Alter ist allerdings nichts gegen das 30 Mio. Jahre alte Gestein aus dem der naheliegende Malberg besteht.
WanderTouren · 04. Juli 2020
Fünf Jahre ist er alt. 11,8 km ist er lang. Als "Traumtour" wurde er bezeichnet. Und 2019 war er nominiert zu "Deutschlands schönstem Wanderweg 2019" und hat in der Kategorie "Touren" den 8. Platz belegt: Der Rundwanderweg "Wäller Tour Bärenkopp" im traumhaften Wiedtal.

Spot · 28. Juni 2020
Auge in Auge mit den Tieren. Diesesmal nicht in Afrika. Sondern mitten im Hunsrück treffen wir sie - auf unserer Runde durch den Hochwildschutzpark in Rheinböllen.
Spot · 23. Juni 2020
Vor 12.900 Jahren ist er das letzte Mal ausgebrochen. Der Ascheregen des Laacher Vulkans breitete sich während dieses kurzen, ca 10 Tage andauernden und heftigen Ausbruchs weit über Mitteleuropa bis nach Schweden und Norditalien aus. Ganze sechs Kubikkilometer Magma wurden bei dem Ausbruch gefördert. Der Ausbruch soll sechs mal so stark gewesen sein wie der des Mt. St. Helens 1980.

WanderTouren · 26. Februar 2017
42 m hoch ragen die romanischen Türme aus dem 12. Jahrhundert inmitten des Hunsrücks in die Höhe. Sie erzählen Geschichten aus der Zeit als Kloster, aus dem 30-jährigen Krieg, von den verschiedensten Besitzern.
21. Januar 2017
Was für eine Überraschung! Das Gehaichnis wurde zum Liebster Award nominiert!

WanderTouren · 11. Oktober 2015
Seitensprünge - das sind die Rundwanderwege rund um den Moselsteig, der 365 km von Perl an der französischen Grenze bis zum Deutschen Eck nach Koblenz führt.
WanderTouren · 10. Juli 2015
Es ist eine der 111 Traumschleifen, die ich alle mal kennenlernen möchte: die Traumschleife Fünfseenblick rund um Bad Salzig.

WanderTouren · 23. November 2014
Dieses tolle Novemberwetter muss man einfach ausnutzen! Nicht nur, um die Basis zu schaffen, um das Gelernte in Sachen "Bildbearbeitung" anwenden und ausbauen zu können - die Bewegung, die frische Luft, die Sonne - tut einfach nur gut. Also: nichts wie raus auf die Traumschleife "Ehrbachklamm" und fotografieren.......
(Renn)RadErlebnisse · 04. August 2013
Der Sommer 2013 legt eine ganz kurze Verschnaufspause zum Durchlüften ein. Wir starten, nachdem es Freitag/Samstag etwas abgekühlt ist, Sonntagmorgen mit einigen Wolken, angenehmen Temperaturen unsere Hunsrück-Radtour wieder am Schinderhannes-Radweg in Kastellaun, Richtung Emmelshausen. Bereits hinter Hollnich jedoch verlassen wir diesen und ab jetzt haben wir für den Rest unserer Tour (fast) alles unter unseren Reifen: Schotter, Waldboden, toll ausgebaute Radwege, einen "SingleTrail" einer...

Mehr anzeigen